Hüpfen neu

Konzerte trotz Corona

Was für eine Freude und auch was für eine Aufgabe - Filippos Erlebnisgarten wurde als Modellprojekt für die Durchführung von Konzerten ausgewählt. Dies sein "ein weiterer vorsichtiger Schritt zurück in das kulturelle Leben“ sagte Karin Prien am 13. April vor der Presse in Kiel.

Und was für ein Glück, wieder so unglaubliche Künstlerinnen und Künstler präsentieren zu können und dürfen.

Vorbehaltlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens sind aktuell die folgenden Termin fest geplant:

  • 01.05.2021  Ein wunderbarer Abend mit dem weltklasse-Tenor Daniel Johannsen und Prof. Burkhard Kehring am Klavier
  • 15.05.2021  Matthias Vieweg und Anke Riedel werden uns mit Schumann-Liedern und Lyrik von J. v. Eichendorf in Ihren Bann ziehen
  • 22.05.2021  Annette von Hehn (Violine) und Thomas Hoppe (Klavier) geben sich die Ehre und dies bedarf wohl keiner weiteren Erklärungen
  • 05.06.2021  Die Kieler Sopranistin Lisa Florentine Schmalz wird mit Kollegen das Glashaus musikalisch zum Leuchten bringen
  • Weitere Aufführungen sind in der Planung

Details zu den Progrmmen und Zeiten werden Sie mit den Bestätigungen erhalten - sofern nicht anders verkündet werden die Konzerte jeweils um 19.30 Uhr beginnen, eine Dauer von ca. 90 Miunten haben und es wird eine Pause geben. Wir erbitten jeweils eine (nach oben offene) Spende in Höhe von mind. 29,-€/Person und werden wie bei uns üblich 100% der Einnahmen am Abend den Ausführenden überreichen.

Vorab sei erwähnt, dass wir als Teil des Modellprojektes zusätzliche Anforderungen zu erfüllen haben. So werden Sie und Ihr als Publikum folgendes zu beachten haben:

  • Die Teilnahme ist nur mit einem negativen Corona-Schnelltest möglich. Hierzu müssen Sie / müsst Ihr entweder ein entsprechendes Zertifikat vom akuellen Tag vorlegen oder einen Schnelltest unmittelbar vor der Veranstaltung in unserer eigenen Teststation vornehmen lassen. Der Test bei uns ist als sogenannter Bürgertest für Sie/Euch kostenfrei - und wir werden an den Veranstaltungstagen entsprechende Termine vergeben um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten
  • Vor Beginn der Veranstaltung wird jeder Gast verpflichtet, sich im Sinne der (digitalen und sicheren) Kontaktnachverfolgung in der Luca-App zu registrieren. Zu diesem Zweck können Sie / könnt Ihr euch schon im Vorwege die Luca-App (HIER verlinkt) herunterladen. Für die Teilnehmer, die nicht im Besitz eines Smartphones sind besteht die Möglichkeit, sich händisch oder mit dem einmalig zu kodierenden Schlüsselanhänger zu registrieren. Hierbei sind wir Ihnen und Euch gerne in den Tagen vor der Veranstaltung behilflich.
  • Um uns allen wieder mehr Kultur zu ermöglichen werden unsere Veranstaltungen wissenschaftlich begleitet. In diesem Zusammenhang werden Sie / werdet Ihr Fragebögen erhalten und/oder von Mitarbeitern der Universität Kiel direkt befragt werden. Zudem willigen Sie ausdrücklich mit Ihrer Teilnahme ein, Ihre Daten auch noch bis zu vier Wochen nach der Veranstaltung für wissenschaftiche Zwecke freizugeben.

Interessenten können gerne Ihr Interesse mit dem unten befindlichen Formular bekunden - wir werden versuchen, alle Anfragenden auch unterbringen zu können (notfalls mit einer Dopplung der Programme am gleichen Tag)

Lassen Sie uns gemeinsam den Startschuss geben für den Wiederbeginn des kulturellen Lebens in Schleswig-Holstein!

Gemeinsam für mehr Gemeinsamkeit!

 

 

Kontakt & Info

Hier könnt Ihr uns eure Anfrage übermitteln.

Das Ausfüllen und Absenden des Formulars ist keine Buchung und stellt auch keine Bestätigung für Eure Teilnahme dar.

Alle Infos erhaltet Ihr von uns persönlich!

An folgender Veranstaltung hätte ich Interesse:

Wenn es Plätze gibt kommen wir mit:

Corona Test
Luca App